Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menü
 
 

Hygiene

Hygiene
 
Die Zahnhygiene ist ein Teilbereich der Zahnheilkunde, die sich mit der Prävention aller Krankheiten im Mundbereich mittels folgender Therapien und Behandlungen beschäftigt: Bleaching, Détartrage, Diagnose von Zahnhygiene, Verschreibung von Mundspülungen, Fluor und häuslicher Zahnpflege und vieles andere. Die Zahnhygiene wird von Zahnärzten oder Zahnhygienikern durchgeführt. Der Zahnhygieniker verfügt über ein Diplom in Zahnhygiene, und übt seine Tätigkeit auf Anweisung eines Zahnarztes aus, wobei die Anwesenheit des Arztes nicht erforderlich ist. Basierend auf die derzeitigen wissenschaftlichen Kenntnisse sollte sich jede Person, auch wenn die Zähne uneingeschränkt gesund sind, wenigstens alle sechs Monate einer Zahnreinigung unterziehen.
 
Hygiene
Hygiene
 
 Zurück zur Liste 
 
 
Ein Tipp vom Zahnarzt

Ein Tipp vom Zahnarzt

Prävention und die richtigen Informationen über Zahnpflege sind die ersten Schritte zu einem schönen Lächeln.
Unser Ratschlag