Festsitzende und mobile prothesen

Jedem sein Lächeln

Bei dieser Therapiemethode können zahnlose Patienten erfolgreich und in kürzester Zeit festsitzende Zähne bekommen. Schlecht sitzende oder schmerzhafte Prothesen

können korrigiert werden. Hochwertiges Material bietet dauerhafte Stabilität und besitzt auch herausragende ästhetische Eigenschaften.

Welche Therapien gibt es?

Durch das Einsetzen festsitzender Prothesen, kann die Versorgung eines Kiefers,von der Entfernung restlicher Zähne, über das chirurgische Einsetzen der Implantate bis hin zum fertigen Zahnersatz, innerhalb von ein bis zwei Tagen durchgeführt werden.

Wie gehen wir vor?

Bei festsitzenden Zahnersatzteilen werden Keramikbrücken, Facetten oder Zahnkronen eingesetzt. Ein mobiler prothetischer Zahnersatz kann vom Patienten eigenständig entfernt werden, es können Voll- oder Teilprothesen sein.

Wie lange dauert die Behandlung?

In der Regel werden ein bis zwei Sitzungen benötigt.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Dank der Vorteile der modernen Technologien und Geräte kann die Behandlung für den Patienten stressfrei und schmerzlos durchgeführt werden.

Alle Leistungen

Paradontologie

Zahntrauma

Festsitzende und mobile prothesen

Kinderzahnheilkunde

Orthodontie

Implantationstechnik

Hygiene

Chirurgie

Konservierende Zahnheilkunde

Paradontologie

Zahntrauma

Festsitzende und mobile prothesen

Kinderzahnheilkunde

Orthodontie

Implantationstechnik

Hygiene

Chirurgie

Konservierende Zahnheilkunde